.










Das Thema der diesjährigen Sonderschau auf der vereinseigenen Börse im Juli lautet:

Mineralien des Steinbruchs Hellerberg

Diese Fundstelle war berühmt für das Vorkommen von ausgezeichneten Drusen, die in ihrem Inneren neben Bergkristall, Amethyst und tiefdunklem Rauch quarz (sogenanntem Morion) wunderschöne Bildungen von Goethit und Zeolithen bargen.

Auch kamen von dieser Fundstelle sehr schön farbig kontrastierende, porzellanartige Gangachate.

Da diese Fundstelle seit mehr als 15 Jahren geschlosen ist, und viele unserer neueren Mitglieder diese Lokalität noch nicht vom persönlichen Augenschein her kannten, wurde im Herbst 2004 eine kleine Führung an diesem Ort veranstaltet.

Trotz eifriger Nachsuche an verschiedenen Stellen waren die Funde nicht mit denen früherer Jahre vergleichbar.

Dennoch verlebten alle Vereinsmitglieder einen wunderschönen Tag bei harter Arbeit und schönstem Wetter.