> Startseite > News Archiv

Großzügige Überlassung einer kompletten Fundstellensammlung











Ein uns seit Jahren persönlich bekannter Mineraliensammler trat kürzlich mit der Frage an uns heran, ob von Vereinsseite aus Interesse an einer recht umfangreichen Sammlung Oberthaler Achate bestünde. Der Sammlerkollege legte großen persönlichen Wert darauf, daß die Fundergebnisse seiner über 30-jährigen, regelmäßigen Sammlertätigkeit in der Region der Teufelskanzel bei Oberthal komplett in einer Hand bleiben und der interessierten Öffentlichkeit zugänglich sein sollten.
Da ihm bekannt war, daß wir uns zum Ziel gesetzt haben, die Achatvorkommen aller Fundstellen im Saar / Nahebecken anhand exzellenter Exponate zu dokumentieren, bot er an, uns seine komplette Sammlung als Schenkung zu überlassen. Da unser Museum ohnehin mit Achaten aus der Fundregion Oberthal nicht gut bestückt war, gab es für uns kein Zögern und kein Überlegen, gerne übernahmen wir die gesamte Achat - Kollektion.

Anfang August machten sich dann drei Vereinsmitglieder auf die Reise gen Norden. Nach fünfstündiger Fahrt am Reiseziel angekommen, wurde den Kollegen nach kurzem Verschnaufen bei einer guten Tasse Kaffee die betreffende Sammlung vorgestellt. Die Kollegen staunten nicht schlecht, als sie die Sammlungsvitrinen sahen : Oberthaler Achate der Spitzenklasse, perfekt geschliffen und poliert, strahlten ihnen entgegen. Die Rückreise noch am gleichen Tag vor Augen, wurden sodann die etwa 1000 Sammlungsstücke von flinken Händen fachmännisch verpackt und traten am späten Abend dann die Reise in ihre "neue, alte Heimat", dem Saarland, an.
Umgehend wurde dann mit dem Auspacken begonnen und im Museum geeignete Vitrinen ausgesucht, um möglichst alle Steine unterzubringen zu können.

Inzwischen haben diese wunderschönen Achate ihren angemessenen Platz in insgesamt fünf Ausstellungsvitrinen in unserem Mineralienmuseum gefunden und sind ab sofort an den Besuchstagen zu besichtigen.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals für die doch recht großzügige Spende im Namen aller Vereinsmitglieder ganz herzlich bedanken !



Fundortbeschreibung: Fundort Oberthal Teufelskanzel
Sonderausstellung: Oberthaler Rhyolithachate