> Startseite > Mineralien > Vesignieit >

Vesignieit
Vesignieit 1

Vesignieit 2

Vesignieit 3


Vesignieit ist eine recht seltene Kupfer-Vanadium-Verbindung, die erstmals in den 1980iger Jahren in der an Zeolithen reichen Zone auf der untersten Sohle im Steinbruch Schaan bei Baumholder in kleinen Spuren aufgetaucht ist.

Eine ebenfalls sehr zeolithreiche vulkanische Breckzie, die im Frühjahr 2003 am Steinbruch Backesberg angefahren wurde, lieferte Funde in für das Mineral beachtlicher Qualität. Der Vesigneit kam hier immer in Verbindung mit grünblauem Chrysokoll vor