> Startseite > Mineralien > Markasit >

Markasit



Verbindet sich Eisen in der Natur mit Schwefel entstehen Eisensulfide. Das bei uns seltenere vorkommende Mineral ist der Markasit. Er hat leider die Tendenz, sich unter dem atmosphärischen Einfluß zu zersetzen. Dies kann unter Umständen Jahrzehnte dauern, oder auch sehr flott vorangehen.

Die Gangachate von Steinbach im Saarland enthalten mitunter hohe Mengen von Markasit (Man kann behaupten, je farbiger die Achate, desto mehr Markasit ist in der Nähe). Bislang war dies allerdings erst bei wenigen Stücken ein Problem.