> Startseite > Mineralien > Graphit >

Graphit



Reiner kristallisierter Kohlenstoff - jedoch leider kein Diamant - kommt an zwei nahe beieinanderliegenden Fundpunkten der Saar - Nahe - Region vor: am Weiselberg und am Karrenberg. Es kam hier zur Schlotbildung, als sich Lava ihren Weg nach oben bahnte. In den dabei durchstoßenen Saar - Karbon - Schichten riß die Lava Kohlenstückchen mit, die sie in Graphit umwandelte.

Interessant ist, daß diese kleinen Graphit - Xenolithe Anteil an der Blasenentstehung im erhärtenden Gestein hatten. Erkennbar wird dies, sollte man das Glück haben, im Karrenberg Achate zu finden: Am Rande des Hohlraumes, den der Achat ausfüllte, lassen sich ab und an Graphit - Xenolithe finden.