> Startseite > Fundstellen > Steinbruch Karrenberg

Steinbruch Karrenberg

Der Steinbruch Karrenberg ist ein kleiner Steinbruch im Wald oberhalb von Reichweiler. Die Bildungs - Bedingungen der Achate aus dem Steinbruch Karrenberg sind denen des Weißelberges sehr ähnlich. Sie kommen im gleichen Gestein, dem Weißelbergit (lt.petr.Nomenklatur Hyalorhyodacit) vor. Im Mantelbereich der Achate des Karrenberges wurde zum ersten Mal in Deutschland das Zeolithmineral Ferrierit entdeckt. Die Bildung der Achate an diesem Platz ist äußerst komplex. So kommt als eines der frühesten ausgeschiedenen Minerale gelber würfliger Fluorit vor,was eine sehr ungewöhnliche Mineralbildung darstellt. Vielfältige Pseudomorphosen von Quarz und Achat nach Karbonaten und/oder Zeolithen kommen hier vor.



Steinbruch Karrenberg 01



Steinbruch Karrenberg 02



Steinbruch Karrenberg 03