> Startseite > Fundstellen > Freisen Trautzberg

Freisen Trautzberg

Der Trautzberg ist ein seit alters her bekanntes und viel besuchtes Achat - Fundgebiet, dessen früheste urkundliche Erwähnung aus dem Mittelalter stammt. Auf diesem Berg sollen die Achatminen von Freisen gelegen haben, die allerdings bis heute nicht exakt lokalisiert sind. Die Achate des Trautzberg können recht groß werden ( bis 40 cm ) - durch den hohen Druck, den Sammler auf die Fundstelle ausüben, kann man aber nicht mit mehr als kleinen Belegen rechnen, wenn man diese klassische Lokalität besucht.



Freisen Trautzberg 01