> Startseite > Mineralienbörse 2010 > Börsenrückschau > Börse 2005 > Börse 2006 > Börse 2007 > Börse 2008 > Börse 2009 > Börse 2010

Mit mehr als 800 Besuchern konnte sich der Mineralienverein Freisen über ein weiteres Anwachsen der Besucherzahlen freuen.

Das Angebot war auch in diesem Jahr von Achaten, die zum größten Teil aus Deutschland stammten, dominiert. Zusammen mit internationalen Angeboten an kristallisierten Mineralien und hochwertigem Schmuck ergab sich eine von allen Besuchern positiv angenommene Mischung.

Besucher und Händler aus aller Herren Länder trafen sich in diesem Jahr in Freisen:
Deutsche, Franzosen, Belgier, Polen, Holländer, Österreicher, Amerikaner, Tschechen, Schweizer und Pfälzer.

Die Börse 2005 war die erste Börse des Mineralienvereins, die auch verstärktes politisches Interesse wachrief. Der Schirmherr der Börse, der Präsident des saarländischen Landtages, Herr Hans Ley und der Verbandsbürgermeister Wolfgang Alles nahmen die Chance wahr, sich vor Ort über die Aktivitäten des Vereines - insbesondere über die geplante Teilnahme an der Sonderschau auf den Münchener Mineralientagen - zu informieren und daraus resultierende Möglichkeiten für den regionalen Tourismus zu diskutieren.